Sie befinden sich hier: Home > Allgemeine Bestimmungen

Vertragsbestimmungen für Kursteilnehmer/innen

Anmeldung

Es stehen begrenzt Plätze zur Verfügung und die Anmeldungen werden nach Datum ihres Eingangs berücksichtigt.
Ihre schriftliche Anmeldung wird bestätigt, sobald Ihre Kursvoraussetzungen überprüft sind (Kopie des Berufsdiploms).
Bei ungenügender Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, auf die Durchführung des Kurses zu verzichten bzw. Ihnen ein späteres Kursdatum vorzuschlagen. In diesem Falle erhalten Sie eine Mitteilung bis spätestens 30 Tage vor Kursbeginn.


Zahlung

Zur Begleichung der Kurskosten erhalten Sie mit der Bestätigung einen Einzahlungsschein oder die Bankverbindung (für Zahlungen aus dem Ausland). Allfällige Spesen, die uns belastet werden, stellen wir in Rechnung. Die Überweisung muss spätestens 60 Tage vor Kursbeginn unserem Konto gutgeschrieben sein. Wird diese Frist nicht eingehalten, kann der Kursplatz durch das Bildungszentrum REHAstudy weitergegeben werden. Annullationsgebühren (siehe unten) werden auf jeden Fall in Rechnung gestellt.


Abmeldung

Anmeldungen sind verbindlich. Bei Verhinderung an der Teilnahme hat sich der Teilnehmer schriftlich abzumelden. Es gelten dabei, egal aus welchen Gründen die Teilnahme unterbleibt, folgende Annullationbedingungen:

 

 Vom Zeitpunkt der Kursplatzbestätigung

 

bis 2 Monate vor Kursbeginn: Bearbeitungsgebühr: CHF 70.00
bis 1 Monat vor Kursbeginn: 30 % der Kurskosten
bis 2 Wochen vor Kursbeginn: 50 % der Kurskosten
bis 1 Woche vor Kursbeginn: 75 % der Kurskosten
1 Woche vor oder während des Kurses 100 % der Kurskosten



Annullierungs-Kosten-Versicherung
 

Sie buchen Ihren Kurs lange im Voraus. Was aber, wenn Sie kurz vor Seminarbeginn die Teilnahme absagen müssen?
Für Ihr gebuchtes Arrangement entstehen dann Abmeldekosten, gegebenenfalls in voller Höhe oder dem Kursteil entsprechend. Hier springt die "Annullierungs-Kosten-Versicherung" der ELVIA ein, damit Sie eine "abgemeldete" Fortbildung nicht auch noch bezahlen müssen.
Bei unserer definitiven Buchungsbestätigung senden wir Ihnen einen Link zur Annullationsversicherung ELVIA.
Übrigens: es gibt viele weitere Versicherungen, die sich für eine Absicherung der Kosten eignen.


Kursannullation durch das Bildungszentrum REHAstudy

Im Falle einer Kursannullation durch das Bildungszentrum REHAstudy werden die bereits einbezahlten Kurskosten zurückerstattet. Im Falle eines Abbruchs eines laufenden Kurses durch dasBildungszentrum REHAstudy wird den Teilnehmern entweder ein Ersatzkurs (Durchführung innerhalb eines Jahres) angeboten oder die Kurskosten anteilsmässig zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche des Teilnehmers sind ausgeschlossen.


Haftung

Das Bildungszentrum REHAstudy  haftet nur für rechtswidrige Absicht oder grobe Fahrlässigkeit; die Haftung für das Verhalten von Hilfspersonen des Bildungszentrums REHAstudy  wird ausgeschlossen.
Für private Gegenstände/Wertsachen übernimmt das Bildungszentrum REHAstudy  keine Haftung.


Versicherung

REHAstudy hat eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Diese gewährt im Rahmen der vereinbarten Vertragsbedingungen Versicherungsschutz gegen Schadenersatzansprüche, die kraft gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen gegen die versicherten Personen erhoben werden wegen Personen- und Sachschäden. Dies gilt nicht bei Ereignissen, die im ursächlichen Zusammenhang stehen mit der Einwirkung von Alkohol, Drogen oder Medikamenten. Übrige Versicherung ist Sache des Teilnehmers.


*Fremdveranstalter

Die Kurse Triggerpunkt Therapie IMTT werden von anderen Organisationen veranstaltet (nachfolgend "Veranstalter"). REHAstudy stellt die Kursräume zur Verfügung. Sie stehen ausschliesslich mit dem Veranstalter in einem Vertragsverhältnis. Ihre Kursgebühr zahlen Sie direkt auf das Konto des Veranstalters ein. Das Bildungszentrum REHAstudy  übernimmt keinerlei Verantwortung für den Kursinhalt und die Kursdurchführung und schliesst jede Haftung für das Verhalten des Veranstalters aus.


Programm

Viele Kurse werden im Laufe eines Jahres teilweise mehrfach wiederholt. Auf unserer Homepage www.rehastudy.ch sehen Sie unsere neusten Kursangebote.

Anwendbares Recht

Auf diesen Vertrag ist Schweizer Recht anwendbar, unter Ausschluss der Bestimmungen über das internationale Privatrecht. Gerichtsstand für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag und Erfüllungsort ist Bad Zurzach.

Content

Hier gelangen Sie zur Stiftung.

Logo Stiftung Bad Zurzach