Du befindest dich hier: Home > Kurse > Kursausschreibung

Schmerz(physio-)therapie - Therapeutische Gespräche

«Die richtigen Fragen führen zum Ziel»

Einleitung

Beim Coaching handelt es sich um einen lösungsorientierten Prozess in dem der Klient durch den Coach auf seinem Weg begleitet wird. Fragen erhalten in diesem Setting besonderen Stellenwert.

Um den Weg zur Problemlösung positiv zu verstärken, können Momentaufnahmen, in denen der Klient bereits den gewünschten Zielzustand partiell erreicht hat oder sich diesem nahe fühlt, erfragt werden. Dabei soll der Klient zu einem lösungsorientierten Denken und Wahrnehmen angeregt werden.

Fragen verhelfen auf beiden Seiten zu mehr Verständnis und können damit in vielen Sachverhalten klärend wirken. Sie ermöglichen die Reflexion, den Perspektivenwechsel und damit können die Blick-felderweiterung und die Klärung der Beziehungsaspekte zulassen.

Der Coaching-Klient wird gleichzeitig befähigt, eigene Wünsche zu formulieren und Ziele und Entscheidungen zu erkennen. (Migge, 2014)

Unterschiedliche Frageformulierungen finden in verschiedenen Situationen Anwendung: Offene Fragen fördern den Gedankenfluss und ermöglichen das Denken in Alternativen. Geschlossene Fragen hingegen sind mit einer Ja- oder Nein-Antwort eingeschränkter. W-Fragen – also wer, was, wann, weshalb ect. - zeigen ein präziseres Ergebnis. Allenfalls eignet sich die Methodik des zirkulären Fragens, um einen Positionswechsel beim Gegenüber zu bewirken. Dadurch wird dem Coaching-Klient ermöglicht, seine Verhaltenswirkung nach außen zu reflektieren.

Dieser Kurs zielt darauf ab, Therapeuten in der Arbeit mit ihren Patienten durch geschickte Anwendung von Fragetechniken das Therapieresultat positiv zu beeinflussen und die Wahrnehmung des Klienten zu stärken.

Basisinformationen

Dauer

2 Tage


Datum

08.06.-09.06.2022


Kursort

Winterthur
Online

Zeiten

09.00 - 17.00 Uhr


Sprache

deutsch

Kurs-Nr

22628

Kosten

CHF 460.-


Anmeldung

Produkt Preis
Schmerz(physio-)therapie - Therapeutische Gespräche CHF 460.00
Total CHF 460.00



Bitte beachte, dass diese Veranstaltung ein Berufsdiplom erfordert.





Content

Hier gelangen Sie zur Stiftung.

Logo Stiftung Bad Zurzach