Sie befinden sich hier: Home > Kurse > Kursausschreibung

Faszial-muskuläres Training mit und ohne Kleingeräte

"Faszie trifft Muskel"

Einleitung

Die Faszien spielen im Sport-, Fitness- und Rehabilitationsbereich eine immer größere Rolle. Hat sich bisher das Training ausschließlich auf die roten Muskelfasern konzentriert, so weiß man heute, dass es sich lohnt, zusätzlich das Potential des sog. weißen Bindegewebes (die Faszien) durch adäquates Training abzurufen. Hierzu benötigt man andere Bewegungs- und Trainingsreize. Das gezielte Integrieren von faszialen Übungen in das Training bewirkt mittelfristig ökonomischere Bewegungsabläufe was zu einer Leistungssteigerung führen kann. Gleichzeitig werden die Bänder, Sehnen und Gelenkkapseln reißfester. Dadurch können nicht nur Verletzungen vermieden, sondern auch besser kinetische Energie gespeichert und übertragen werden.

Faszie trifft Muskel ist ein Konzept, bei dem Muskeln und Faszien durch spezielle Trainingsreize optimal aufeinander abgestimmt werden, um die besten Synergieeffekte zu erzielen.

Muskeln sind wichtig und Faszien sind wichtig. Beide sollten optimal trainiert und aufeinander abgestimmt werden.

In dem eintägigen Workshop werden in Theorie und Praxis die Unterschiede zwischen einem mehr muskelbetonten Training und einem mehr faszial betonten Training heraus gearbeitet. Weiterhin bekommen Sie aufgezeigt, wie man sinnvoll fasziale und muskuläre Übungen kombiniert, um den maximalen Trainingserfolg zu erzielen.

Weder Muskeln noch Faszien kann man isoliert trainieren. Letztendlich kommt es auf das perfekte Zusammenspiel beider Organe an, um maximale Leistungsfähigkeit und optimalen Verletzungsschutz zu erreichen.

Basisinformationen

Dauer

1 Tag


Datum

07.10.2019


Kursort

Bad Zurzach

Zeiten

09:00 - 17:30 Uhr


Kurs-Nr

19397

Kosten

CHF 230.-

Ausschreibung als PDF erstellen

Anmeldung

Besten Dank für Ihr Interesse an diesem Kurs. Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung ein Berufsdiplom erfordert. Damit wir Ihre Anmeldung bearbeiten können, benötigen wir eine Kopie Ihres Berufsdiplomes, falls dieses nicht bereits durch eine frühere Anmeldung bei uns vorhanden ist. Bitte mailen (info <ät> rehastudy.ch) oder senden Sie uns dieses per Post. Herzlichen Dank Bildungszentrum REHAstudy
Content

Hier gelangen Sie zur Stiftung.

Logo Stiftung Bad Zurzach