Sie befinden sich hier: Home > Kurse > Kursausschreibung

Entspannungstherapie SystematicRelease® - Practitioner Kurs

Körperorientierte Entspannungstherapie

Einleitung

Systematische Entspannungstechniken spielen eine bedeutende Rolle in evidenzbasierten, multimodalen Guidelines für viele somatische, psychosomatische wie auch psychische Beschwerdebilder. Entspannungstechniken lassen sich verbal instruieren, wie bei der Progressiven Muskelrelaxation nach Jacobson, oder sie können durch spezifische, manuelle Techniken lokal angewendet werden. Das Entspannungstherapie-Konzept SystematicRelease verbindet auf einfache und effektive Weise beide Ansätze.

Kompetenzen

Handlungskompetenz:

  • In diesem abschliessenden Workshop verfeinern Sie im Kursabschnitt Advanced Practice Ihre klinischen Fähigkeiten im Konzept (therapeutische Beziehung, psychosoziale Zusatzanamnese, ...)
  • Ein Schwerpunkt bildet die mentale Entspannungstechnik im SystematicRelease-Konzept. Sie lernen die theoretischen Grundlagen und das praktische Vorgehen im Motor Imagery Approach.
  • Das Thema Kommunikation und Gesprächsführung wird vertieft.
  • Weiter werden wir psychische Erkrankungen und ihr Management in Bezug auf die Entspannungstherapie besprechen.
  • Beschwerdebilder: Posttraumatische Belastungsstörungen; Generalisierte Angststörungen; Phobische Störungen; Schlafstörungen; ADHS; Depression, Essstörungen u.a.m.
  • Im Abschnitt Embodiment lernen Sie die Möglichkeiten der embodimentorientierten Übungstherapie EMBEXT kennen.
  • Eine durch die Kursleitung durchgeführte Patienten-Demonstration soll den klinischen Denkprozess und das methodische Vorgehen veranschaulichen.
  • Nach erfolgreicher Absolvierung des Practitioner-Tests sind Sie berechtigt den Titel: SystematicRelease-Practitioner zu tragen.

Basisinformationen

Dauer

2 Tage


Datum

05.04.-06.04.2019


Kursort

Bad Zurzach

Zeiten

09.00-17.00 Uhr


Kurs-Nr

19846

Kosten

CHF 420.-


Anmeldung

Besten Dank für Ihr Interesse an diesem Kurs. Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung ein Berufsdiplom erfordert. Damit wir Ihre Anmeldung bearbeiten können, benötigen wir eine Kopie Ihres Berufsdiplomes, falls dieses nicht bereits durch eine frühere Anmeldung bei uns vorhanden ist. Bitte mailen (info <ät> rehastudy.ch) oder senden Sie uns dieses per Post. Herzlichen Dank Bildungszentrum REHAstudy
Content

Hier gelangen Sie zur Stiftung.

Logo Stiftung Bad Zurzach