Sie befinden sich hier: Home > Kurse > Kursausschreibung

Viszerale Manuelle Therapie – VMT 1+2

Weiterbildung für Manual-, Cranio-, Ergotherapeuten und Logopäden

Einleitung

Die Weiterbildungskurse in Viszeraler Manueller Therapie - VMT eignen sich für Therapeuten, welche eine osteopathisch vertiefte Untersuchung und Behandlung des Organsystems, als Erweiterung, Ergänzung ihres Behandlungskonzeptes suchen.

Die Kursreihe besteht aus 3 Modulblöcken (pro Block 2 Mal à 3 Tagen) und ist bewusst auf einen Zeitraum über 3 Jahre konzipiert.

Die einzelnen Module sind so aufgebaut, dass in jedem Modul ein in sich abgeschlossenes viszerales Thema mit ihren klinischen Bezügen, in Form von Untersuchung und Behandlung, aufgearbeitet und zum Abschluss in Form einer Synthesis, in ein ganzheitliches viszerales Behandlungskonzept zusammengebracht wird.

Basisinformationen

Abgesagt
Content

Hier gelangen Sie zur Stiftung.

Logo Stiftung Bad Zurzach