Sie befinden sich hier: Home > Kurse > Kursausschreibung

Rehabilitation der Wirbelsäule - ESP® Themenkurs

Einleitung

Einzelveranstaltung der Ausbildung ESP® - Ausbildung Präventions- und RehabilitationsTherapeutIn

Die Zunahme von unspezifischen, akuten und chronischen Rückenbeschwerden stellen ein grosses Problem unserer Wirtschaft dar. Trotz besseren medizinischen und paramedizinischen Kenntnissen nimmt die Anzahl an Rückenbeschwerden immer noch zu. In unserem dynamischen Fachgebiet ändert sich viel, auch im Bereich Rückenrehabilitation.

Der Kurs beinhaltet die Diagnostik und funktionelle Rehabilitation bei unspezifischen akuten, subakuten und chronischen lumbalen Rückenschmerzen. Es wird die Ausschlussdiagnostik von spezifischen ernsthaften lumbalen Rückenbeschwerden besprochen. Ausserdem ist natürlich die Diagnostik von Bandscheibenvorfällen im Programm.

Die Diagnostik und Therapie von HWS Beschwerden steht nicht im Mittelpunkt dieses Kurses. Es werden jedoch klare Empfehlungen für die Daignostik und Therapie gegeben, basierend auf den ausführlich besprochenen Prizipien der Reha von lumbalem Rückenschmerz.

Wie können wir optimal diagnostizieren? Was wird mit lokaler und globaler Stabilität der Wirbelsäule gemeint und wie können wir dies praktisch umsetzen? Sind Ausstrahlungen im Bein relevant oder nicht? Wie gehen wir mit dem Symptom Schmerz um?
Möchten Sie Antworten zu diesen Fragen? Dann ist dieser Kurs etwas für Sie.

Kompetenzen

Handlungskompetenz: Der/die Teilnehmerin kann durch Anwendung der neu gelernten diagnostischen Tests und Interventionsmethoden Patienten fachgerecht beraten und Indikation bezogene bewegungstherapeutische Interventionen bei den unterschiedlichen Pathologien der Wirbelsäule anwenden. Der/die Teilnehmer kann im Gespräch mit Kollegen und medizinische Disziplinen eine professionelle Ebene einnehmen. Der/die Teilnehmer kann nach diesem Kurs Patienten und Kunden mit Wirbelsäulenproblemen verantwortungsvoll und professionell im diagnostischen, therapeutischen und präventiven Prozess betreuen und beraten.

Basisinformationen

Dauer

3 Tage


Datum

17.11.-19.11.2019


Kursort

Bad Zurzach

Zeiten

09.00-17.00 Uhr


Sprache

deutsch

Kurs-Nr

19303

Kosten

CHF 640.-

Ausschreibung als PDF erstellen

Anmeldung

Besten Dank für Ihr Interesse an diesem Kurs. Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung ein Berufsdiplom erfordert. Damit wir Ihre Anmeldung bearbeiten können, benötigen wir eine Kopie Ihres Berufsdiplomes, falls dieses nicht bereits durch eine frühere Anmeldung bei uns vorhanden ist. Bitte mailen (info <ät> rehastudy.ch) oder senden Sie uns dieses per Post. Herzlichen Dank Bildungszentrum REHAstudy
Content

Hier gelangen Sie zur Stiftung.

Logo Stiftung Bad Zurzach