Sie befinden sich hier: Home > Kurse > Kursausschreibung

Coaching- und Mentaltechniken

Einleitung

Nach dem Kurs können Sie vorhandene negative, nicht heilungsfördernde Gedanken und Aussagen Ihrer Klienten erkennen. Sie erlernen, diese Gedanken den Patienten bewusst zu machen und ihnen die Vorteile positiven Denkens zu vermitteln.

Hintergrund:

Patienten gehen zwar zur Physio- bzw. Ergotherapie, blockieren sich jedoch selber in Ihrer Selbstheilung durch negative Gedanken und Glaubenssätze. Dadurch wird der Heilerfolg der Therapie verzögert. Mit einfachen und praktischen Methoden gelingt es Ihnen, den Patienten aufzuzeigen, wo sie sich noch selbst unbewusst sabotieren und wie es gelingt, durch Mentaltechniken und Methoden der positiven Psychologie mehr Zufriedenheit und eine bessere Grundlage zur Aktivierung der Selbstheilung zu schaffen.

Basisinformationen

Dauer

2 Tage


Datum

01.04.-02.04.2019


Kursort

Winterthur

Zeiten

09.00-17.30 Uhr


Sprache

deutsch

Kurs-Nr

19227

Kosten

CHF 490.-

Ausschreibung als PDF erstellen

Anmeldung

Besten Dank für Ihr Interesse an diesem Kurs. Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung ein Berufsdiplom erfordert. Damit wir Ihre Anmeldung bearbeiten können, benötigen wir eine Kopie Ihres Berufsdiplomes, falls dieses nicht bereits durch eine frühere Anmeldung bei uns vorhanden ist. Bitte mailen (info <ät> rehastudy.ch) oder senden Sie uns dieses per Post. Herzlichen Dank Bildungszentrum REHAstudy
Content

Hier gelangen Sie zur Stiftung.

Logo Stiftung Bad Zurzach