Du befindest dich hier: Home > Kurse > Kursausschreibung

Geriatrische Rehabilitation - Ausbildung: Sturzprävention in der Geriatrie

In 4 Schritten zum Experten für die GeriatrischeRehabilitation

Einleitung

Die Mehrzahl aller Stürze im Alter hat eine multifaktorielle Genese [bereits Tinetti ME, 1986]. Zahlreiche dieser Faktoren sind mit einem Diabetes mellitus assoziiert, wie z.B. Visusminderung, Balancestörung, kognitive Störung, Depression, Übergewicht, Polyneuropathie, Polypharmazie, etc.

Patienten mit Stürzen in der Vorgeschichte leiden in der Regel unter Sensibilitätseinschränkung der unteren Extremitäten (100%) und häufig unter Gleichgewichtsstörungen (40%) [Conner- Kerr T et al., 2002 EK III; Richardson JK, 2002]. 32% der Frauen mit Diabetes mellitus und 15% der Männer älter als 60 Jahre sind nicht in der Lage, mehr als 400 Meter zu gehen, Treppen zu steigen oder Hausarbeit zu machen [Gregg EW et al., 2000, EK III].

Die Sturzprävention und Therapie ist ein mehrjähriger Prozess, der eine laufende Evaluation und Anpassung der verschiedenen Stadien der Sturzgefahr mit typischen Problemstellungen erforderlich macht. Sinnvoll für diesen therapeutischen, begleitenden Prozess ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Ergotherapie, Physiotherapie, behandelndem Arzt und dem Pflegedienst. In diesem interdisziplinären Netzwerk sind insbesondere die Interaktion und der Informationsaustausch zwischen Pflegedienst, Ergo- und Physiotherapie gefragt.

Basisinformationen

Dauer

2 Tage


Datum

06.06.-07.06.2020


Kursort

Bad Zurzach

Zeiten

09.00 - 17.00 Uhr
 


Sprache

deutsch

Kurs-Nr

20713

Kosten

CHF 460.-

Ausschreibung als PDF erstellen

Anmeldung

Produkt Preis
Geriatrische Rehabilitation - Ausbildung: Sturzprävention in der Geriatrie CHF 460.00
Total CHF 460.00



Bitte beachte, dass diese Veranstaltung ein Berufsdiplom erfordert.





Content

Hier gelangen Sie zur Stiftung.

Logo Stiftung Bad Zurzach