Du befindest dich hier: Home > Kurse > Kursausschreibung

PäPKi® Einführung in das Konzept der Bedarfsorientierten Ernährung – Erwachsene

Grundlagen und Regeneration im Erwachsenenalter

Einleitung

Wir leben in einer Zeit mit viel Hektik, hohen Ansprüchen und ständiger Leistungsbereitschaft. Das hohe Leistungsniveau am Tage bedarf einer Phase der Ruhe und der Erholung, in der sich der Körper regenerieren kann und Energiereserven für den kommenden Tag aufbauen kann. Das Konzept der Bedarfsorientierten Ernährung hilft dabei, den individuellen Bedarf zu erkennen, um den Körper mit den Nährstoffen zu versorgen, die er zur „Wartung“ bzw. zur Gesunderhaltung benötigt.

Die am individuellen Bedarf orientierte Ernährungsweise ist aus dem Erfahrungsschatz des Heilpraktikers Heinrich Tönnies (1936-2006) entstanden, der gezielt Nahrungsmittel zum Heilen von physischen und psychischen Erschöpfungszuständen und zum Aufhalten von Erkrankungen eingesetzt hat. Durch seine gute Beobachtungsgabe und durch ein gutes Körpergefühl ist es ihm gelungen, Nährstoff-Ungleichgewichte aufzuspüren und mit Wissen aus biochemischer und ökotrophologischer Fachliteratur abzugleichen und zu ergänzen.

Dieses Wissen ergänzt durch neuere Erkenntnisse sowie durch eigene Erfahrungen beim täglichen Umsetzen der bedarfsorientierten Ernährungsweise im Alltag sind Grundlage für diesen Kurs.

Basisinformationen

Dauer

1 Tag


Datum

27.06.2021


Kursort

Bad Zurzach

Zeiten

9.00-17.30 Uhr
 


Sprache

deutsch

Kurs-Nr

21444

Kosten

CHF 240.-

Ausschreibung als PDF erstellen

Anmeldung

Produkt Preis
PäPKi® Einführung in das Konzept der Bedarfsorientierten Ernährung – Erwachsene CHF 240.00
Total CHF 240.00



Bitte beachte, dass diese Veranstaltung ein Berufsdiplom erfordert.





Content

Hier gelangen Sie zur Stiftung.

Logo Stiftung Bad Zurzach