Du befindest dich hier: Home > Kurse > Kursausschreibung

Schmerzfrei Bewegen – mit RO²M-Zellstoffwechseltraining

Therapiebegleitende Tricks für nachhaltige Schmerzfreiheit

Einleitung

RO²M-Zellstoffwechseltraining in der begleitenden Schmerztherapie beschreibt ein Konzept zur qualitativen Bewegungsbetreuung im alltäglichen Umgang mit Schmerzen. Hier steht der Faserstoffwechsel im Fokus. Genauer gesagt, wir kümmern uns um den Ansatz:

   mehr Sauerstoff (O²)

+ grösserer Bewegungsradius (ROM)

+ gutes Verständnis

= aktive nachhaltige Schmerzlinderung.

Die weitreichenden, schmerzbedingten Einschränkungen in der Lebensqualität können häufig schneller und nachhaltiger behoben werden, wenn Dein Patient ein gutes Verständnis für seine Problematik aufbaut und das funktionelle System aktiv schult. Die Thematik der individuellen Funktionstests ermöglichen es, dem Patienten dieses Verständnis aktiv und leicht verständlich näherzubringen.

Der Fokus dieses Kurses liegt in der Anleitung zur aktiven Schmerzreduzierung im Alltag. Wie können wir unseren Patienten «Hausaufgaben» zur aktiven Therapieunterstützung schmackhaft machen.

Zur Themenauswahl gehören u.a. Hands-On Techniken um Übungen anzuweisen, Tricks, den Schmerz in seiner Ursache zu finden und methodische Aufbaumöglichkeiten spezifischer Übungsabläufe. Hierzu sind auch bindegewebige Strukturen und sachliche, patientennahe Schmerzanalysen nötig. Die erlernten Bewegungsmuster können koordinativ effizient umgesetzt, Schmerzschemen positiv beeinflusst werden.

Basisinformationen

Dauer

2 Tage


Datum

10.09.-11.09.2021


Kursort

Winterthur

Zeiten

09.00-17.00 Uhr


Sprache

deutsch

Kurs-Nr

21371

Kosten

CHF 460.-

Ausschreibung als PDF erstellen

Anmeldung

Produkt Preis
Schmerzfrei Bewegen – mit RO²M-Zellstoffwechseltraining CHF 460.00
Total CHF 460.00



Bitte beachte, dass diese Veranstaltung ein Berufsdiplom erfordert.





Content

Hier gelangen Sie zur Stiftung.

Logo Stiftung Bad Zurzach