Du befindest dich hier: Home > Kurse > Kursausschreibung

Flossing in Therapie und Training

\"Optimieren durch Komprimieren!\"

Einleitung

Flossing ist die Anwendung von elastischen Bändern, die zirkulär um Gelenke und Gewebe gewickelt werden.

Die Therapie- und Trainingsmethode basiert auf kompressionsbasierten Techniken mit einem elastischen Latexband, dem sogenannten Flossband. Dieses findet hier systematische Anwendung nach Therapieprinzipien aus der Osteopathie und Physiotherapie, in Verbindung mit dem Funktional und dem Athletiktraining.

Flossing setzt neben muskeldynamischen Übungen wie Pendeln, Schwingen und Faszien-Training vor allem in den Bereichen Gelenkmechanik und Gewebegleitfähigkeit an.

Ursprünglich entwickelt wurde das Flossing vom amerikanischen Physiotherapeuten und Crossfitness-Trainer Dr. Kelly Starrett.

Weiterentwickelt wurde die Flossing-Methode später in Zusammenarbeit mit namhaften Referenten aus Leistungssport und Therapie.

Basisinformationen

Dauer

1 Tag


Datum

10.04.2021


Kursort

Bad Zurzach

Zeiten

09.00 - 17.00 Uhr


Sprache

deutsch

Kurs-Nr

21815

Kosten

CHF 240.-

Ausschreibung als PDF erstellen

Anmeldung

Produkt Preis
Flossing in Therapie und Training CHF 240.00
Total CHF 240.00



Bitte beachte, dass diese Veranstaltung ein Berufsdiplom erfordert.





Content

Hier gelangen Sie zur Stiftung.

Logo Stiftung Bad Zurzach