Du befindest dich hier: Home > News

News

PäPKi® - Förderung durch Entwicklungs- und Lerntherapie


Ob Verbesserung grobmotorischer Koordination, Erarbeitung körperlicher Voraussetzungen für das schulische Lernvermögen oder Unterstützung zur Entwicklung von Sozial- und Selbstkompetenz  -
Entdecke jetzt die Ausbildung für Entwicklungs- und Lerntherapie nach PäPKi® für Säuglinge und Kleinkinder

Was darfst Du von dieser spannenden und abwechslungsreichen Ausbildung erwarten?

Unsere Dozentin Dr. Wibke Bein-Wierzbinski, Begründerin der Entwicklungs- und Lerntherapie nach PäPKi® und Erziehungswissenschaftlerin, vermittelt Dir das Handwerkszeug, um Entwicklungs- und Lernauffälligkeiten zu diagnostizieren, eigenverantwortlich Therapiepläne zu erstellen und fördernd auf dem Gebiet der Entwicklungs- und Lerntherapie tätig zu sein.

Unter Anderem erhältst Du ausserdem Anregungen und Ideen für:

  • psychomotorische Spiele
  • die Verbesserungen der grobmotorischen Koordination
  • Verbesserungen feinmotorischer, blickmotorischer und artikulatorischer Natur
  • die Erarbeitung der körperlichen Voraussetzungen für das schulische Lernvermögen
  • den Einbezug der Eltern, um einen veränderten, die Entwicklung unterstützenden Umgang mit dem Kind zu erreichen
  • die Entwicklung von Selbstkompetenz, Sozialkompetenz, Lernkompetenz
  • die Reduktion von Verhaltensauffälligkeiten

Die Entwicklungs- und Lerntherapie nach PäPKi® bei Säuglingen und Kleinkindern ist zudem im ErfahrungsMedizinischen Register EMR (Nr.215) eingetragen.

Neugierig? Dann buche jetzt hier Deinen Ausbildungsplatz

Ausbildungsname: 20441 - PäPKi® Entwicklungs- und Lerntherapie - Ausbildung: Säuglinge und Kleinkinder

Ausbildungsdaten: 19.07.-21.07.2020, 12.09.-13.09.2020, 24.10.-25.10.2020, 02.12.-03.12.2020 (9 Ausbildungstage)

Ausbildungsort:  Bildungszentrum REHAstudy Bad Zurzach

Weitere Weiterbildungsformate mit Schwerpunkt PäPKi® findest Du hier oder in unserem Kursprogramm.

Content

Hier gelangen Sie zur Stiftung.

Logo Stiftung Bad Zurzach